Skip to main content

Haftungsrisiken bei der Bauabzugssteuer

Unwissenheit schützt vor Schaden nicht!

Die Tücken der Steuergesetzgebung lauern meist da, wo man sie am wenigsten vermutet. Zum Beispiel bei geplanten Instandhaltungs- und Umbauarbeiten in den Geschäfts- oder Praxisräumen. In diesem Zusammenhang gilt es einige besondere steuerrechtliche Bestimmungen zur sog. Bauabzugssteuer zu beachten, und zwar auch von Nicht-Bauunternehmern. Als solcher haben Sie von dieser Besteuerung vielleicht noch nie etwas gehört. Sie soll die illegale Beschäftigung im Baugewerbe eindämmen und gilt für alle Bauleistungen im Inland.

Erbringt jemand im Inland eine Bauleistung (Leistender) an Sie als Unternehmer, sind Sie als Leistungsempfänger verpflichtet, von der Gegenleistung (Brutto-Rechnungsbetrag) einen Steuerabzug in Höhe von 15 Prozent für Rechnung des Leistenden vorzunehmen.

Bauleistungen sind alle Leistungen, die der Herstellung, Instandsetzung, Instandhaltung, Änderung oder Beseitigung von Bauwerken dienen.

Der Steuerabzug muss nicht vorgenommen werden, wenn der Handwerker bzw. das Bauunternehmen Ihnen eine im Zeitpunkt der Gegenleistung gültige Freistellungsbescheinigung nach § 48b Abs. 1 EStG vorlegt (Kopie reicht aus) oder die Rechnungssumme (brutto) im laufenden Kalenderjahr den Betrag von 5 000 Euro nicht übersteigt. Dabei sind die für denselben Leistungsempfänger erbrachten und voraussichtlich zu erbringenden Bauleistungen zusammenzurechnen. Weitere Sonderregelungen gelten für Vermieter von Wohnungen.

Tipp: Lassen Sie sich von allen Gewerken eine entsprechende Freistellungsbescheinigung vorlegen und reichen Sie uns diese zusammen mit der Rechnung zur Verbuchung ein. Andernfalls empfehlen wir zur Vermeidung von Haftungsrisiken 15 % der Brutto-Rechnungssumme einzubehalten und die entsprechende Steueranmeldung zu fertigen. Hierbei sind wir Ihnen natürlich gerne behilflich. Auch informieren wir Sie gerne über die besonderen Regelungen, falls Sie als Vermieter von Wohnungen Bauleistungen beauftragen.
 
Nutzen Sie unseren Erfahrungsschatz!