Skip to main content

Finanzamt – Finanzgericht – Bundesfinanzhof

Wir vertreten Ihre Rechte!

Steuerrecht ist Eingriffsrecht. Die Finanzverwaltung erlässt Jahr für Jahr Millionen von Bescheiden. Dabei hat Verfahrensschnelligkeit nicht unbedingt auch Verfahrensrichtigkeit zur Folge. Ein Großteil der Bescheide ist fehlerhaft. Die Anwendung des Steuerrechts steht zudem auf immer unsicheren Füssen, weil der Gesetzgeber sich eher den kurzfristigen, tagespolitischen und fiskalischen Zwecken verpflichtet fühlt, als langfristigen steuersystematischen Konzepten. Überdies existieren jede Menge beim Bundesfinanzhof oder beim Bundesverfassungsgericht anhängige Musterverfahren, deren Kenntnis für den Steuerbürger von entscheidender Bedeutung sein kann.

Wir haben langjährige Erfahrung mit Rechtsbehelfen und Verfahren vor den Finanzgerichten und vor dem Bundesfinanzhof. Wir konnten zahlreiche Urteile im Sinne unserer Mandanten erstreiten. Wir verstehen uns als Organ der Steuerrechtspflege und wägen gemeinsam mit Ihnen alle Punkte für eine erfolgreiche Prozessführung ab. Wir sind Ihr Anwalt im Steuerrecht! Rechtsanwälte haben häufig kaum vertiefte Kenntnisse im Steuerrecht – nutzen Sie unseren Erfahrungsschatz und verschenken Sie kein Geld.

Zu unserem Dienstleistungsangebot im Bereich Rechtsschutzwahrung gehören insbesondere

  • Prüfung von Steuerbescheiden und sonstigen Verwaltungsakten
  • Außergerichtliche Einspruchsverfahren
  • Anträge auf einstweiligen Rechtsschutz
  • Anträge auf verbindliche Auskunft
  • Begleitung bei Betriebsprüfungen
  • Führung von Klageverfahren vor den Finanzgerichten
  • Anträge auf Aussetzung der Vollziehung beim Finanzgericht
  • Anträge auf einstweilige Anordnung beim Finanzgericht
  • Prüfung und Einlegung von Nichtzulassungsbeschwerden
  • Revisionsverfahren vor dem Bundesfinanzhof